Diakoniestation

Neues aus unserer Diakoniestation


Aus „Diakoniestation Sachsen“ wird „Diakoneo Diakonieverbund Ansbach gGmbH - Standort Sachsen b. Ansbach“

Wir hatten letztes Jahr unser  75-jährige Bestehen der Diakoniestation. In diesen 75 Jahren hat
sich sehr viel verändert,  vor allem die Arbeit in unserer Diakoniestation.

Damals waren es Diakonissen, die als Gemeindeschwestern wirkten.
Nun sind es Altenpflegerinnen oder Krankenschwestern und Krankenpfleger,
die in Sachsen die ambulante Pflege bei vielen Menschen daheim durchführen. Auch die Verwaltungsaufgaben sowie die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Vorgaben
nehmen immer mehr Raum ein und verlangten Zeit und Fachwissen.

Bisher hat der Kirchenvorstand und der Pfarrer mehr oder weniger laienhaft dafür die Verantwortung getragen, unterstützt durch  die Pflegedienstleitung Johanna Meier.

Da sich in Bezug auf die gesetzlichen Vorgaben, die sich fast jährlich änderten, eine gute und professionelle Geschäftsführung so nicht mehr zu gewährleisten war,  suchten wir nach Lösungen.

Für alle Seiten zufriedenstellend haben wir dann in Diakoneo einen guten Kooperationspartner gefunden.

Mit einsteigen werden in diese gGmbH zwei weitere Stationen. Unsere Station selbst bleibt mittelfristig vor Ort erhalten und die Mitarbeiter werden, soweit wie möglich, hier im Ort eingesetzt. Im Frühjahr soll die gGmbH gegründet werden.

Team




Sie wollen auch im Alter in Ihrer vertrauten Umgebung bleiben?

Gleichzeitig müssen Sie erkennen ohne Hilfe kommen Sie nicht mehr zurecht.

Wir würden Sie gerne dabei unterstützen, so das Sie so lange wie möglich zu Hause bleiben können.

Unsere Leistungen umfassen alles was mit der Körperpflege zu tun hat.

Wir richten Medikamente, verbinden Wunden, ziehen Kompressionsstrümpfe an und aus.

Sind rund um die Uhr erreichbar.

Vermitteln Essen auf Rädern und vieles mehr.

 

Kontakt

Weinbergstr. 31
91623 Sachsen bei Ansbach
Tel.: 09827 1466
Fax: 09827 1200

Leitung: Johanna Meier
Mobil: 0171 2822303